Verein Wundmanagement Oberösterreich

Galerie - Fortbildung 30.10.2019
Logo VWMOOE










ZURÜCK

 
Am 30.10 2019 organisierte der Verein Wundmanagement OÖ einen Kompressionsworkshop in Linz
46 Teilnehmer wurden von Dr in. Christiane Rösch, über die Ursachen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten des
Ulcus cruris venosum und arteriosum informiert.

Die Pflegerelevanten Themen wurden von DGKP Maria Überlackner erläutert. Herr Dr. Stephan Eder aus den
Kliniken Villingen-Schwenningen überraschte noch in einem Kurzvortrag mit Neuigkeiten zum Thema Kompression bei PAVK

Nach dem Mittagessen ging es dann in kleinen Gruppen richtig zur Sache, die Teilnehmer übten gegenseitig das Anlegen der unterschiedlichsten Kompressionsverbände, von normalen Kurzzugbandagen über Mehrkomponentenverbände bis zum Zinkleim,
Anziehhilfen und Kompressionsstrümpfe sowie Warpsysteme waren ebenfalls vorhanden.

Wir bedanken uns bei den sehr aktiven Teilnehmern und den unterstützenden Firmen und ihren Mitarbeitern.